Vorwort

Durch das anlegen von Artikeln für den Warenkorb deines Einkaufs kannst Du super schnell und einfach viele verschiedene Sachen in GameNostic™ erfassen und als Eigentum übernehmen - ganz automatisch!

GrundsätzlichesMarktplatz - Einkauf - Artikel anlegen

Um einen Artikel zu löschen klickst Du auf die rot umrandete Schaltfläche mit roten Hintergrund und einem Papierkorb als Symbol. 

Wenn Du das Fenster schließen möchtest klickst Du dazu mit der linken Maustaste auf die rot umrandete Schaltfläche mit roten Kreis und weißen "x" in der Mitte.

Sinnvoll ist hier das hinzufügen eines Vorschaubildes, da dieses in den späteren Einträgen übernommen wird. Klicke dazu in den hellblau gestrichelten Bereich, über den 3 symbolen, unter Artikelname, wähle dann ein Vorschaubild und klicke auf "Nehmen!", um das Bild als Vorschaubild zu wählen.

Wichtig: Wenn Du Stückpreis und Stückzahl eingegeben hast wird bereits der Gesamtpreis berechnet. Du kannst noch den Steuersatz angeben (Mehrwehrsteuer/MwSt. oder ähnliches), der dann mit einbezogen wird bei der Berechnung des Gesamtpreises. Die Angaben werden dann wiederum verwendet, um die Gesamtkosten, sowie Steuerlast und Bruttokosten des Einkaufs zu berechnen.

Das CPU-Symbol, ganz links von den drei Schaltflächen im unteren Bereich, ganz links, symbolisiert, dass der Artikel ein "Hardware"-Artikel ist, also Handheld, wie z.B. ein Nintendo Game Boy oder Sega Game Gear, oder eine Spielkonsole, wie z.B. Nintendo 64 oder Sony Playstation. In der Mitte der drei Symbole ist ein Disketten-Symbol, dass symbolisiert, dass der Artikel eine "Software" ist, also z.B. ein Videospiel oder ein Programm, dass man verwenden kann. Das Symbol mit der Maus und dem Lautsprecher stellt "Accessoire"-Artikel dar, wie z.B. ein Lösungsheft für ein Videospiel, ein Promotion-Video über eine Spielkonsole oder eine Sammelfigur zu einer Spielreihe.